Allgemeines zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Bei einer Bestellung in unserem Shop bzw. der Anmeldung zu einem unserer Kurse werden ebenfalls Daten abgefragt, die uns zur Abwicklung der Bestellung bzw. Anmeldung dienen. Wir fragen Sie nur nach jenen Daten, die wir dafür unbedingt benötigen.

Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sämtliche Daten werden mit SSL verschlüsselt übertragen. Ihre Daten wurden und werden auch in Zukunft von uns immer vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die unterschiedliche Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologie. Cookies werden beim ersten Besuch einer Website vom besuchten Server in den benutzten Internetbrowser heruntergeladen. Bei Ihrem nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät und dem selben Browser wird überprüft, ob ein dieser Website zugehöriger Cookie vorhanden ist (d.h. den Namen der Website enthält). Die im Cookie gespeicherten Informationen werden an die Website zurücksenden. Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Wenn Sie einen Kommentar schreiben bzw. eine Bestellung auf unserer Website tätigen, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wenn Sie eine Bestellung, Anmeldung oder Anfrage über unsere Homepage getätigt haben, stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Wiederspruch zu. Bedenken Sie allerdings, dass wir einige Daten aufgrund administrativer oder rechtlicher Notwendigkeit aufbewahren müssen. Nehmen Sie im Zweifel bitte Kontakt mit uns auf unter office@gehoerlos-ooe.at.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.